Behandlungserfolge

aus dem Praxisalltag

Herr W. fällt ungeschickt auf den Brustkorb. Das Atmen macht ihm  Mühe und es sticht ihn dabei. Ich gebe ihm die von mir ausgesuchten  passenden homöopathischen Kügeli, gleichzeitig mache ich noch ganz feine  Lymphdrainage im Brustraum. Ein SMS mit Smiley anderntags war das  Dankeschön für eine fast  perfekte Heilung.   Herr M. kommt nach Sturz und kann kaum gehen. Nach der Therapie  sind 90 % der Schmerzen weg. Das Pony von Frau A. leidet seit einem halben Jahr an epileptischen  Anfällen, zu erkennen an einem zerschlagenen Auge immer auf der  rechten Seite. Die  Schulmedizin stellt keine gute Prognose, keine Heilung  möglich. Durch einen Verwandten gelangt sie an mich. Ich betrachtete das  Pony aufs Genaueste, sein Verhalten und vorallem die präzisen Antworten  von Frau A. auf alle meine Fragen den Charakter des Ponys betreffend  halfen mir, das passende homöopathische Mittel zu finden. Das Pony wurde  mit 1 Gabe von etwa 5 Kügeli gesund.  Eine Überwachungskamera bewies,  das Pony ist nie mehr gefallen. Seither sind ca. 3 Jahre vergangen, und  kürzlich habe ich das Pony gesund auf der Weide gesehen.   Homöopathie: schöne Erfolge bei Tieren haben mich überzeugt,  auch noch die Ausbildung der Humanhomöopathie in Angriff zu  nehmen. 
© 2015 by C. Waldmeier und
Home über mich Behandlungsformen Behandlungserfolge Kontakt Behandlungserfolge